Restaurants in Bad Neuenahr

Das unglaublich schöne an den Restaurants in Bad Neuenahr ist die unheimliche Dichte an Plätzen an denen man gut Essen & Trinken kann. Die Gastronomischen Betriebe sind hier in der Stadt unheimlich stark vertreten und bieten ein breites Spektrum an verschiedenen kulinarischen Genüssen an. Für jeden Gaumen und für jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Hier finden Sie eine kleine Auswahl von meinen Restaurant-Erlebnissen in der Stadt Bad Neuenahr. Viel Spaß beim Genießen!




Menüs
Restaurant Prümer Gang – Ahrweiler – Carpaccio, Arancino, Iberico
Restaurant Prümer Gang - Ahrweiler - Carpaccio, Arancino, IbericoIch koche ja schon sehr sehr gerne selber, aber es gibt einfach Anlässe bei denen man sich gerne von anderen verwöhnen lässt. Hierzu trägt es mich meiner Zunge hinterher, in alle Möglichen Restaurationen, wie ihr hier ja bereits gut verfolgen könnt. Die Dichte der guten Restaurants im Ahrtal sind ein Seegen und ein Fluch zugleich – man kommt einfach viel zu selten in jedes. Besonders schade ist es wenn man Restaurants hat, die oft ihre Karte ändern und man so immer etwas verpasst. Zum Glück hat es dieses Mal geklappt.…
9 Gang Menü im Restaurant Vieux Sinzig bei Jean-Marie Dumaine – dem deutschen Trüffelpapst
9 Gang Menü im Restaurant Vieux Sinzig bei Jean-Marie Dumaine - dem deutschen TrüffelpapstGestern Abend waren wir beim Trüffel- und Kräuterpapst höchstpersönlich um dort ein wunderbares Menü zu verköstigen. Nach dem wir einen kurzen Blick in die Karte geworfen haben war uns schnell klar das wir an dem 9 Gang „Menu découverte – Eine einmalige Entdeckungsreise durch unsere Küche!“ nicht vorbei kommen würden. Wieso groß entscheiden wenn man auch alles probieren kann. Eine Weinbegleitung dazu hörte sich im ersten Moment ziemlich anstrengend an, wurde aber dann mit der Möglichkeit irgend wann auszusteigen doch sehr interessant. Und wie es dann so geht, bin ich nicht…
"Bier und Gourmet" Menü im Restaurant Freudenreich, Heimersheim
"Bier und Gourmet" Menü im Restaurant Freudenreich, HeimersheimIch muss ja zugeben, dass ich eigentlich hauptsächlich Weintrinker bin. Sicher kommt es schon mal vor das man bei einer Radtour oder beim Grillen ein leckeres Bier trinkt. Bei mir hängt das meist an der körperlichen Betätigung. Wenn ich ins Schwitzen komme, trinke ich auch gerne ein kaltes Bier – zum Essen aber eigentlich immer lieber Wein. Zu meiner Schande muss ich gestehen das ich Bier korrespondierend mit Essen nicht viel zugetraut habe. Alleine die plumpen Gläser auf dem Tisch haben mich schon immer ein wenig  gestört. Bei diesem Menü wurden…
Spanien-Weinprobe bei Steinheuers
Reserva de la Familia 2006 Cava Der gedeckte Tisch Tapas-Fingerfood Pazo de Senorans 2008 Lauwarme Kabeljauscheiben mit Muscheln-Vinaigrette, Tomaten und Kräutern Val de Sil 2008 Merluzza mit Bohneneintopf Las Cercas 2004 Knusprige Spanferkelschulter auf schwarzen Linsen Wachtel und Taube mit Kohl, Rosinen und Haselnüssen Dunkel geschmorte Kanninchenkeule mit Chorizo, Cina di Rappe und Artischocken Idiazábal – Mahon – Cati eco Queso de Cabra Pedro Ximenez San Emilio Crema Catalan Das war wieder einmal eine wunderbare Weinprobe. Diese hat mir sogar noch besser gefallen als die Toskana Weinprobe im letzten Jahr.…