Restaurants in Bad Neuenahr

Das unglaublich schöne an den Restaurants in Bad Neuenahr ist die unheimliche Dichte an Plätzen an denen man gut Essen & Trinken kann. Die Gastronomischen Betriebe sind hier in der Stadt unheimlich stark vertreten und bieten ein breites Spektrum an verschiedenen kulinarischen Genüssen an. Für jeden Gaumen und für jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Hier finden Sie eine kleine Auswahl von meinen Restaurant-Erlebnissen in der Stadt Bad Neuenahr. Viel Spaß beim Genießen!




Food photos
Restaurant Prümer Gang – Ahrweiler – Carpaccio, Arancino, Iberico
Restaurant Prümer Gang - Ahrweiler - Carpaccio, Arancino, IbericoIch koche ja schon sehr sehr gerne selber, aber es gibt einfach Anlässe bei denen man sich gerne von anderen verwöhnen lässt. Hierzu trägt es mich meiner Zunge hinterher, in alle Möglichen Restaurationen, wie ihr hier ja bereits gut verfolgen könnt. Die Dichte der guten Restaurants im Ahrtal sind ein Seegen und ein Fluch zugleich – man kommt einfach viel zu selten in jedes. Besonders schade ist es wenn man Restaurants hat, die oft ihre Karte ändern und man so immer etwas verpasst. Zum Glück hat es dieses Mal geklappt.…
Meine Dessert-Neuentdeckung: Goldteig – Törtchen die aussehen und schmecken
Meine Dessert-Neuentdeckung: Goldteig - Törtchen die aussehen und schmeckenMeine kulinarische Neuentdeckung in Bad Neuenahr was Törtchen angeht. Normalerweise bin ich ja nicht so der Kuchen-Freund und backen tue ich schon gar nicht gerne, aber diese kleinen Dinger haben es mir echt angetan. Sie sind nicht zu groß, sehen Klasse aus und schmecken dazu auch unheimlich gut. Bei dem Geschmack finde ich besonders schön das sie nicht total süß überlagern und die Geschmacksrichtung gerade bei den Fruchttörtchen wunderbar intensiv sind und dabei überhaupt nicht künstlich. Leicht gekühlt erfrischen sie wunderbar und wer mehrere Probieren möchte kann sie auch gut…
Tag der offenen Tür im Restaurant Vieux Sinzig – Ein Blick in die Küche…
Tag der offenen Tür im Restaurant Vieux Sinzig - Ein Blick in die Küche...Spontan bin ich am letzten Sonntag in den Tag der offenen Tür im Restaurant Vieux Sinzig gerutscht. Hier hat Jean-Marie Dumaine im Gastraum die Fülle der Produkte aus seiner Gourmet-Manufaktur präsentiert und zur Verkostung bereit gestellt. Man konnte sich durch seine Pasteten, Fonds, Kräuter-Produkte, gesuchtes aus der Natur und süße Leckereien wie Gelees und Konfitüren probieren. Ausserdem war ein Destillateur anwesend der einem die hohe Kunst des Absinth-trinkens näher gebracht hat. Der Wermut für dieses Destillat wurde sogar eigenhändig um die Saffenburg in Mayschoß geerntet. Als weiterer Programmpunkt wurde ein kleines…
Restaurant Prümer Gang in der historischen Altstadt von Ahrweiler
Restaurant Prümer Gang in der historischen Altstadt von AhrweilerLeider ist die Dichte der guten Restaurants im Ahrtal wirklich sehr hoch und es dauert immer wieder eine Zeit bis wann wieder in einem Restaurant ankommt. So auch der Prümer Gang, in dem wir das letzte Mal vor 2-Jahren waren. Was wirklich nach dieser längeren Pause überraschend war, war wie viel weiter sich die Küche entwickelt hat. Es fing schon mit dem gereichten Brot auf dem Tisch an, eingerollte Butter, eine umwerfende Avocado Créme und frisch gesalzene Nüsse. Das Menü war traumhaft aufeinander abgestimmt, so das keine Wünsche offen blieben.…
9 Gang Menü im Restaurant Vieux Sinzig bei Jean-Marie Dumaine – dem deutschen Trüffelpapst
9 Gang Menü im Restaurant Vieux Sinzig bei Jean-Marie Dumaine - dem deutschen TrüffelpapstGestern Abend waren wir beim Trüffel- und Kräuterpapst höchstpersönlich um dort ein wunderbares Menü zu verköstigen. Nach dem wir einen kurzen Blick in die Karte geworfen haben war uns schnell klar das wir an dem 9 Gang „Menu découverte – Eine einmalige Entdeckungsreise durch unsere Küche!“ nicht vorbei kommen würden. Wieso groß entscheiden wenn man auch alles probieren kann. Eine Weinbegleitung dazu hörte sich im ersten Moment ziemlich anstrengend an, wurde aber dann mit der Möglichkeit irgend wann auszusteigen doch sehr interessant. Und wie es dann so geht, bin ich nicht…
8. Kulinarische Weinprobe im Weingut Paul Schumacher
8. Kulinarische Weinprobe im Weingut Paul SchumacherSchon zum achten Mal wurde in der Straußwirtschaft von Paul Schumacher die kulinarische Weinprobe ausgerichtet – Leider war ich bisher noch nie dabei gewesen. In der Straußwirtschaft bin ich nur tagsüber bei einer Fahrradtour vorbei gekommen( 1, 2, 3). Jeder Besuch hat mich immer sehr von Wein & Küche überzeugt. Deswegen mussten wir einfach zu dieser kulinarischen Weinprobe gehen. Dieser Abend war wirklich ein sehr schönes Erlebnis! Die Weine waren perfekt auf das Essen abgestimmt und schmeckten wunderbar. Immer wieder neue Schätze wurden aus dem Keller geholt und man konnte wunderbar verschiedene Weine…
Geniales Bio-Restaurant "Grün." in Bad Neuenahr-Ahrweiler
Geniales Bio-Restaurant "Grün." in Bad Neuenahr-AhrweilerUnser Städtchen hat nun ein Bio-Restaurant und ich bin begeistert! Bio finde ich im Grunde einen super Ansatz und macht den Menschen einfach auf eine bestimmte Art bewusst was sie essen und das finde ich sehr wichtig. Essen einfach nur zu konsumieren ist nicht meine Welt. Von aussen ist das Restaurant leider noch nicht ganz fertig da es anscheinend Probleme mit der Gestaltungssatzung der Stadt gibt, aber auch das ist ja irgendwie Bio – einfach kann ja jeder wir gehen den schwereren Weg! ;) Der Laden ist von Innen wahnsinnig…
Interieur No. 253 – Restaurant im ARP-Museum / Bahnhof Rolandseck am Rhein
Interieur No. 253 - Restaurant im ARP-Museum / Bahnhof Rolandseck am RheinVor Jahren bin ich hier schon einmal Nachmittags gewesen und habe es leider nicht richtig war genommen. Nun sind wir einmal zum Abendessen da gewesen und waren sehr begeistert. Ich finde alleine schon das Ambiente einfach schön. Die Alten unverputzten rohen Decken, die großen Deckenleuchten und die großen Spiegel an den Wänden. Ich würde das Ambiente wie auch die Küche sehr dem Französischen zuordnen. Man vergisst total das man in einem Bahnhof ist und bewusst kann ich mich auch an keinen Zug erinnern den ich gehört habe. Die Gerichte waren…
Das Winter-Menü im Steinheuers-Restaurant "Zur alten Post" in Heppingen
Das Winter-Menü im Steinheuers-Restaurant "Zur alten Post" in HeppingenNach längerem hat es uns nun wieder einmal in die Poststube von Hans-Stefan Steinheuer getragen und ich ärgere mich das wir nicht öfter die Zeit dafür finden. Im Februar haben wir dieses unglaubliche Wintermenü gegessen und es war einfach ein Traum. Jedes Gericht hatte für mich ein Highlight und eine von mir geliebte Zutat! Bauernkaninchen, Schweinebäckchen, Kalbsbries, Rehmedaillons und Macadamia-Eis. Die Gerichte waren in sich so stimmig und im ganzen Menü eine tolle Abfolge. Dazu ein paar perfekte Weine – Was will man mehr… Mehr Infos zu Steinheuer’s „Zur Alten Post“:…
Ein Italienisches Fischmenü im Sale e Pepe Bad Neuenahr mit Spaghetti Frutti di Mare
Ein Italienisches Fischmenü im Sale e Pepe Bad Neuenahr mit Spaghetti Frutti di MareDer jüngste der „vergessenen“ Einträge stammt aus dem Dezember. Hier haben wir im Sale e Pepe in Bad Neuenahr auf Vorbestellung ein richtiges Italienisches Fischmenü genossen. Ich liebe Überraschungsmenü’s und bei diesem war ich wirklich hin und weg. Eine tolle Auswahl aus allem was das Meer zu bieten hat. Die Jungs aus der Küche sind wirklich der Hammer – besonders die Spaghetti Frutti di Mare waren umwerfend! Der Koch hat mir verraten das er hier seinen eigenen Fisch-Fond für die Sauce benutzt – Ein Gedicht! Mehr Infos: www.sale-pepe.de Antipasti: Schwertfisch-Carpaccio, Capresse, Insalata Frutti di…
Restaurant Jagdhaus Rech an der Ahr mit einer Hirschherz-Variation
Restaurant Jagdhaus Rech an der Ahr mit einer Hirschherz-VariationDieser Besuch ist auch leider schon länger her, aber ich muss ihn umbedingt noch erwähnen. Über Facebook bin ich hier an ein Testessen für ein Hirschherz gekommen. Und da ich Innereien einfach liebe und Herz noch nie probiert habe, musste ich es einfach versuchen. Natürlich habe wir uns es auch noch mit Vor- und Nachspeise gut gehen lassen. Ich war auch zum ersten mal in diesem Restaurant und ich muss sagen das ich wirklich sehr begeistert war von der Auswahl an Wildgerichten und der Fülle an Regionalen Produkten. Hier kann…
Restaurant, Hotel & Weinhaus Kläs in Mayschoß an der Ahr
Restaurant, Hotel & Weinhaus Kläs in Mayschoß an der AhrIch habe hier noch drei Ordner mit Bilder gefunden die ich euch nicht vorenthalten möchte. Den Rest der Woche werde ich noch nutzten um euch noch ein paar schöne Impressionen zu liefern. Heute gibt e es das Restaurant & Weinhaus Kläs in Mayschoß an der Ahr. Ich glaube die Bilder sind noch von einem Besuch im September! Wer sich in Mayschoß rumtreibt und was leckeres zu Essen sucht, sollte umbedingt mal hier vorbei schauen! Viele Leckere Regionale Spezialitäten gibt es hier zu entdecken und im Sommer kann man sehr schön draussen…
Restaurant Vinetum im Walporzheimer Winzerverein an der Ahr
Restaurant Vinetum im Walporzheimer Winzerverein an der AhrUpdate: Hier noch der Link zu der neu gestalteten Internetseite: www.vinetum-ahr.de Leider ist dieser Besuch auch schon wieder länger her, aber besser zu spät als nie. Ich finde das sich dieses Restaurant diesen Bericht verdient hat, da sie eine wirklich überzeugende Küche abgeliefert hat. Alleine unser Starter mit dem Flammkuchen war schon eine geniale Nummer. Ich habe schon lange nicht mehr so einen leckeren Flammkuchen gegessen! Genauso gut ging es dann mit Vor- & Hauptspeise weiter. Geschmacklich war es eine sehr sehr leckere Angelegenheit. Da ich wusste das die Besitzer vorher…
Uhrmachers Restaurant in Oberwinter bei Remagen am Rhein
Uhrmachers Restaurant in Oberwinter bei Remagen am RheinVor ein paar Wochen waren wir am Rhein in Oberwinter und haben dort im Uhrmachers zu Abend gegessen. Generell hätte ich mit so einem Laden zwischen Bonn und Remagen nicht gerechnet, aber ich wurde eines besseren belehrt. Das neu umgebaute Gebäude ist sehr schön geworden mit einem wunderbaren Ambiente zwischen Altbau und Moderne. Das Essen war sehr kreativ kombiniert und arrangiert und es hat sehr gut geschmeckt! Der Laden ist erst ein paar Wochen am Start und wenn sich alles erst einmal richtig eingespielt hat, dann könnte er wirklich eine…
"Bier und Gourmet" Menü No- 2 unter dem Motto "Bier mal Gans anders"
"Bier und Gourmet" Menü No- 2 unter dem Motto "Bier mal Gans anders"Am letzten Samstag war es wieder soweit – Das Bier und Gourmet“-Menü ging in die zweite Runde und zwar wieder im Restaurant Freudenreich in Heimersheim. Die Bitburger Bier hat zusammen mit Lothar Freudenreich ein wunderbares Degustations-Menü zusammengestellt. Es waren wieder sehr schöne Geschmackserlebnisse vorhanden die ich einem Bier so nicht zugetraut hätte. Besonders überraschend fand ich das Franziskaner Jahrgangsweissbier Royal, das Erdinger Weißbier Kristall aufgefüllt mit Aperol, das Hoegaarden Blanche und das Kriek Extra Kirschbier in Verbindung mit dem Dessert. Die beiden schönsten Gerichte waren für mich das „Carpaccio vom Kalbsfilet mit einer Maronen Trüffel…
Steinheuer's "Zur Alten Post" – ein Herbstmenü mit Thunfisch, Lamm, Kalbszunge & Kalbsnieren
Steinheuer's "Zur Alten Post" - ein Herbstmenü mit Thunfisch, Lamm, Kalbszunge & KalbsnierenEs ist zwar schon ein paar Wochen her, aber ich möchte euch dieses Leckere Menü in Bildlicher Form nicht vorenthalten. Wenn man gerne Innereien sollte man sie auf jeden fall mal hier gegessen haben. Ich hatte die Kalbszunge und danach die Kalbsnieren und sie waren einfach göttlich und perfekt zubereitet. Katrin hat sich die Thunfisch-Variation und das Lammfilet gegönnt. Mehr Infos zu Steinheuer’s „Zur Alten Post“: http://steinheuers.de/ Thunfisch Variation   Kalbszunge mit Salat   Lammfilet mit Böhnchen und Kartoffel-Gratin   Kalbsnieren mit Bandnudeln und Rahm-Wirsing  …
Restaurant-Tip: Restauration Idille mit Blick über Bad Neuenahr
Restaurant-Tip: Restauration Idille mit Blick über Bad NeuenahrLetzte Woche waren wir in der Restauration Idille essen und haben dort einen sehr schönen Abend verbracht. Wir hatten noch richtiges Glück mit dem Wetter und konnten draußen auf der Terrasse sitzen. Ich finde das diese Terrasse einer der schönsten in ganz Bad Neuenahr ist. Man sitzt hier ganz versteckt von Bäumen umringt in der Natur und hat einen traumhaften Blick auf Bad Neuenahr und wenn man Glück hat sogar auf den Sonnenuntergang. Wir haben beide das 3-Gang-Überraschungsmenü mit Weinbegleitung genommen, das hier wirklich zu einem sehr guten Preis angeboten…
Restaurant-Tip: Hofgarten Dernau – Gutsschenke Meyer-Näkel
Restaurant-Tip: Hofgarten Dernau - Gutsschenke Meyer-NäkelAm Freitag Abend haben wir eine Location gesucht wo man bei dem unerwarteten schönen Wetter doch noch schön draußen sitzen kann und es dazu noch was leckeres zu Essen und zu trinken gibt. Da kamen wir auf die Gutsschenke von Meyer-Näkel in Dernau. Im Innenhof sitzt man so schön windgeschützt und mitten im Grünen. Viele kleine Tische in Nischen und jede Menge Grün überall. Wirklich eine tolle Oase mit sehr guter Verpflegung. Wein und Essen waren Top! Sehr ausgefallene Gerichte bis hin zu bodenständiger, nicht zu teurer Hausmannskost. Wir haben uns…
Food-Shooting: Sale e Pepe…
[Sale e Pepe] [Sale e Pepe]…