Restaurants in Bad Neuenahr

Das unglaublich schöne an den Restaurants in Bad Neuenahr ist die unheimliche Dichte an Plätzen an denen man gut Essen & Trinken kann. Die Gastronomischen Betriebe sind hier in der Stadt unheimlich stark vertreten und bieten ein breites Spektrum an verschiedenen kulinarischen Genüssen an. Für jeden Gaumen und für jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Hier finden Sie eine kleine Auswahl von meinen Restaurant-Erlebnissen in der Stadt Bad Neuenahr. Viel Spaß beim Genießen!




Interieur No. 253 – Restaurant im ARP-Museum / Bahnhof Rolandseck am Rhein

Vor Jahren bin ich hier schon einmal Nachmittags gewesen und habe es leider nicht richtig war genommen. Nun sind wir einmal zum Abendessen da gewesen und waren sehr begeistert. Ich finde alleine schon das Ambiente einfach schön. Die Alten unverputzten rohen Decken, die großen Deckenleuchten und die großen Spiegel an den Wänden. Ich würde das Ambiente wie auch die Küche sehr dem Französischen zuordnen. Man vergisst total das man in einem Bahnhof ist und bewusst kann ich mich auch an keinen Zug erinnern den ich gehört habe. Die Gerichte waren sehr schön angerichtet und zusammengestellt. Immer wieder witzig finde ich das man nun immer öfter das Original Wiener Schnitzel auf den Karten von guten Restaurants wieder findet – TOP!

Also dieses Restaurant sollte man mal ausprobieren, zumal mal z.B. aus dem Ahrtal mit dem Zug vorfahren kann und niemand muss mit dem Auto fahren… ;)

Zur Website geht es hier entlang: http://www.interieur-no253.de

 

Aperitif: Hugo

20120414 01

Bouillabaisse

20120414 02

Warmer Kartoffel-Lauch-Salat mit gebratenen Rotbarben

20120414 04

20120414 03

Wiener Schnitzel mit lauwarmem Kartoffelsalat

20120414 05

Entrecôte mit Bratkartoffeln und Schneidebohnen

20120414 06

Geschmorte Ochsenbacke mit Rosenkohl und kleinen Kartoffeln

20120414 07

Espresso macchiato

20120414 08

Das Ambiente

20120414 09

20120414 10

20120414 11

20120414 12