Restaurants in Bad Neuenahr

Das unglaublich schöne an den Restaurants in Bad Neuenahr ist die unheimliche Dichte an Plätzen an denen man gut Essen & Trinken kann. Die Gastronomischen Betriebe sind hier in der Stadt unheimlich stark vertreten und bieten ein breites Spektrum an verschiedenen kulinarischen Genüssen an. Für jeden Gaumen und für jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Hier finden Sie eine kleine Auswahl von meinen Restaurant-Erlebnissen in der Stadt Bad Neuenahr. Viel Spaß beim Genießen!




"Bier und Gourmet" Menü im Restaurant Freudenreich, Heimersheim

Ich muss ja zugeben, dass ich eigentlich hauptsächlich Weintrinker bin. Sicher kommt es schon mal vor das man bei einer Radtour oder beim Grillen ein leckeres Bier trinkt. Bei mir hängt das meist an der körperlichen Betätigung. Wenn ich ins Schwitzen komme, trinke ich auch gerne ein kaltes Bier – zum Essen aber eigentlich immer lieber Wein. Zu meiner Schande muss ich gestehen das ich Bier korrespondierend mit Essen nicht viel zugetraut habe. Alleine die plumpen Gläser auf dem Tisch haben mich schon immer ein wenig  gestört.

Bei diesem Menü wurden mir meine schändlichen Vorurteile aber zügig ausgetrieben. ;) Ja man kann Bier aus Weingläsern trinken und Ja es passt wunderbar zu ausgesuchten Speisen wie man es von Wein erwarten würde! Sicher hätte man zu dem ein oder anderen Gericht einen Wein trinken können, aber die Kompositionen waren wunderbar durchdacht und schmeckten fantastisch!

Ich würde sagen wir steigen einfach mal in das Menü ein!

 

Infinium Samuel Adams – Weihenstephan

Ein Bier, das in einem Gemeinschaftsprojekt zwischen der amerikanischen Brauerei Samuel Adams und der Brauerei Weihenstephan entstanden ist und dem Champagner-Hefen hinzugefügt wurden. Ein sehr feinperliger, herber Aperitif, der wirklich mal eine erfrischende Abwechslung zu Sekt und Champagner darstellt.

Biertasting201105 01

Biertasting201105 06

 

Bitburger Pilsener

Der Klassiker, der sich für mich in einem Weinglas wunderbar trinken lässt. Die herben Noten treten einen Schritt zurück und so schmeckt es für mich noch besser! Das war wirklich eine Offenbarung! Ihr solltet das wirklich einmal ausprobieren.

Biertasting201105 09

 

Astra Rotlicht

Das Malzige Bier mit 6,0% Vol. passte meiner Meinung nach wunderbar zu dem kräftigen Bresaola und dem Roastbeef.

Biertasting201105 15

Biertasting201105 11

 

Variation vom Rind. Bresaola, Carpaccio und Roastbeef mit Bärlauch Tapenade

Sehr leckerer frischer Auftakt! Ich liebe das Salatdressing in diesem Restaurant, es ist leicht getrüffelt und schmeckt einfach toll!

Biertasting201105 16

Biertasting201105 17

 

Rothaus Tannenzäpfle Pils

Einer meiner geheimen Favoriten für zuhause. Diese kleinen Fläschlein sind geschmacklich wie optisch ein Genuss. Fast hätte ich es aus der Flasche getrunken… ;)

Biertasting201105 18

Biertasting201105 22

 

Stiegl Paracelsus Zwickel

Ein Naturtrübes Kellerbier aus Österreich! Nach dem ich vor ein paar Wochen ja schon das Zischke Kellerbier probiert habe, bin ich anscheinend wirklich auf den Geschmack von naturtrüben Kellerbieren gekommen.

Biertasting201105 26

Biertasting201105 23

 

Gebratene Blutwurst mit Jakobsmuschel auf karamellisierten Apfelspalten

Dieses Gericht war eine wunderbare Komposition! Die Blutwurst mit den Calvados Apfelspalten war einfach der Hammer. Die Jakobsmuscheln kamen leider nicht ganz so gut gegen die kräftige Blutwurst an, haben aber erheblich zu dem schönen Mundgefühl beigetragen. Besonders gut fand ich zu dem Gericht das Stiegl Paracelsus Zwickel.

Biertasting201105 28

Biertasting201105 29

 

Zischke Kellerbier

Das bekannt Zischke Kellerbier war wie immer Top und die großen Flaschen sind einfach schön!

Biertasting201105 30

Biertasting201105 38

 

Augustiner Hell

Das Augustiner war gegen das Zischke schon herb, aber die herbe Note spielte schon sehr schön mit der Schärfe im nächsten Gericht.

Biertasting201105 34

Biertasting201105 35

 

Frühlingsrolle vom Seeteufel auf Tandoorisauce

Seeteufel in einer Frühlingsrolle und dann noch diese Schärfe aus der Tandoorisauce war wirklich eine sehr schöne Kombination. Beide Biere haben mir hierzu wunderbar geschmeckt. Die Schärfe hat sehr schön mit beiden Bieren gespielt.

Biertasting201105 42

Biertasting201105 43

 

Köstritzer Schwarzbier

Das Schwarzbier habe ich bisher noch nicht getrunken und es war schon sehr kräftig in Geschmack und Konsistenz. Das passte natürlich super zu dem kräftigen Lamm.

Biertasting201105 45

Biertasting201105 47

 

Newcastle Brown Ale

Das „Newky“, wie wir es liebevoll nennen, war mein Favorit zu dem Lamm. Mein absolutes Lieblings Ale!

Biertasting201105 53

Biertasting201105 51

 

Fächer vom Salzwiesenlamm unter Kräuterkruste auf Rosmarinjus, Tomaten-Bohnen-Relish und Kartoffel-Steinpilz-Gratin

Ich sage nur die Sauce – ich liebe die Saucen in diesem Restaurant! Bestimmt gibt es eine Krankheit die die Sucht nach leckeren Saucen beschreibt – ich denke ich habe sie! In diesem Restaurant habe ich noch nie Fisch zum Hauptgang gegessen, da ich einfach nicht auf die tollen reduzierten Saucen zum Fleisch verzichten möchte. Dieses Gericht war einfach fantastisch – alles war zu hundert Prozent auf dem Punkt und ich musste die Saucen-Schalen von meinen Tischnachbarn auch leider alle noch auslöffeln. ;)

Biertasting201105 55

Biertasting201105 57

 

Andechser Doppelbock

Sehr kräftiges Bier was mir persönlich zu herb für das Dessert war. Alleine getrunken kam es mir nicht so herb vor, aber durch die Süße im Dessert hat es leider verloren.

Biertasting201105 66

Biertasting201105 61

 

Koch’sches Malzbier

Meine Neuentdeckung des Abends! Wenn es Dessertbiere gibt, dann gehört dieses Malzbier auf jeden Fall dazu! Die Süße ist einfach toll und kann es mit jedem Mousse aufnehmen! :-)

Biertasting201105 68

Biertasting201105 69

 

Sorbet von der Heidelbeere mit rotem Pfirsich, Mousse von weissem Mohn, Parfait vom Marc de Champagne in Baumkuchenmantel

Das Dessert war eine perfekte Komposition aus Frucht und Süße! Besonders intensiv fand ich das Sorbet von der Heidelbeere und das Mousse vom weißen Mohn.

Biertasting201105 74

Biertasting201105 75

 

Reissdorfer Bierbrand Nr. 1

Alleine die „kleine“ Kölschstange war schon witzig anzusehen – Der perfekte thematische Abschluss in einem Biermenü!

Biertasting201105 83

 

Die Gastgeber: Lothar Freudenreich und David Bongart

Durch den Abend führte wie immer grandios, Alexander Kohnen vom International Wine Institute

Biertasting201105 79

 

Und hier noch mal im Überblick, die Bierparade:

Biertasting201105 84

 

Weitere Infos: